Calimani Berge

Die Calimani – Berge gehören zu der vulkanischen Gebirgskette Harghita- Gurghiu – Calimani – Tibles – Gutai – Oas und sind die jüngsten Berge Rumäniens (1,8 – 5 mil. Jahre). Es enthält touristische Sehenswürdigkeiten mit einmaliger Gestalt und exotischen Felsen insbesondere an der südlichen und östlichen Flanke. Die über 2000 m hohen Gipfel sind: Pietrosul Calimani – 2102m, Negoiul Unguresc – 2081m, Iezerul Calimanului -2031m, Retitis – 2021m, Calimanul Cerbului – 2013m. Die höchsten Gipfel im Toplita- Gebiet Iezerul Calimanului und Retitis, stehen an der nord- westlichen Grenze des Vewaltungsgebietes. Das natürliche Potential der Calimani- Berge bietet ein besonderes landschaftliches Bild mit wissenschaftlichem Wert und wird als wichtiger touristischer Anziehungspunkt angesehen.

Die Gesamtoberfläche des Nationalparks Calimani beträgt 24.040 Hektar (1224 ha auf dem Gebiete Toplita). Das Schutzgebiet ist von übergeordnetem nationalem Interesse und kennzeichnet sich durch saubere Luft, unberührte Natur und zahlreiche Arten von Pflanzen und Tieren. Der Nationalpark wurde zum Schutz und zur Erhaltung der biologischen und speologischen Vielfalt gegründet.

Imagine4(3)

Das Schutzgebiet ,,Iezer’’ – Calimani See mit einer Gesamtoberfläche von 322 ha ist ebenfalls von nationalem Interesse und liegt gänzlich in der Toplita- Gemarkung. Das Schutzgebiet liegt am Fusse des Ratitis und besteht aus einem 45m langen und 35m breiten Gletschersee samt seiner Umgebung.

Natura 2000 Gebiete

DSCF4206

Das Natura 2000 – Toplita –Borsec Gebiet ROSCI0252– dehnt sich auf 5436 ha, von denen 7% sich in der Toplita Gemarkung befinden. Es wurde zum Schutz der sogenannten ,,Quellen mit Steinablagerungen’’ (Travertinablagerung) gegründet. Geschützt werden auch die in der EU- Direktive CE92/43 bestimmten Säugetierarten, Landschaften sowie hydrologische, geologische oder geomorphologische Systeme.

parcul-national-calimani-6

Das Natura 2000 – Calimani – Gurghiu Gebiet ROSCI0019 – dehnt sich auf 4002 ha, von denen 6% in der Toplita Gemarkung liegen. Das Schutzgebiet umfasst den größten Teil der vulkanischen Berge Calimani- Gurghiu und das Schutzgebiet ,,Iezer’’ See. Hier befinden sich die wichtigsten Raubtierarten der Karpaten (der braune Bär, Wolf, Lachs), sowie eine vielfältige Flora und Fauna.

meteo_retitis
40-inca-o-data-negoiu-roman
parcul-national-calimani-9
9851e39b134ca301de32141aae3db09e-file1

GPS Koordinaten

geographische Breite: 46.94

geographische Länge: 25.37

 

Tankstelle Petrom Toplita

Preise Kraftstoff – Toplita ( Benzin / Diesel)

Währungskurs

Wettervorhersage


Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn