Klima

Dank seiner geographischen Lage hat das Toplita- Gebiet ein typisch kühles und feuchtes Klima, das dem niederschlagreicheren Klima der Vorberge der Ostkarpaten entspricht. Das Gebiet gehört zu den Kältesten des Landes. Das Giurgeului-Becken, das auch das Toplita-Becken eingliedert, zeichnet sich insbesondere in der Winterszeit durch häufige Schwankungen der Temperatur zwischen Tag und Nacht aus.

Die mittlere Jahrestemperatur liegt bei +5,4 Grad Celsius. Der kälteste Monat ist der Januar, mit einem Monatsdurchschnitt von – 9,6 Grad Celsius im Beckenbereich und – 4,6 Grad Celsius in Gebieten, die in 700-1200m Höhe liegen. Der wärmste Monat ist der Juli, mit 11 Grad Celsius.
Die ersten Frosttage können bereits Ende September verzeichnet werden, die letzten sogar noch Ende April. Erste Schneefälle sind ab der zweiten Monatshälfte von Oktober möglich, letzte werden gewöhnlich Ende April verzeichnet.

GPS Koordinaten

geographische Breite: 46.94

geographische Länge: 25.37

 

Tankstelle Petrom Toplita

Preise Kraftstoff – Toplita ( Benzin / Diesel)

Währungskurs

Wettervorhersage

 

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn